0176 6227 0677 tanja@doula-tanja-daub.de

Liebe (werdende) Mama!

Herzlich willkommen auf meiner Seite und Glückwunsch zur Schwangerschaft! 

 Als Mama einer Tochter weiß ich, dass die Schwangerschaft und Geburt ein Schlüsselerlebnis im Leben einer Mutter sind. Gerne begleite ich dich während dieser bewegenden Zeit und helfe dir dabei, auf deine innere Stimme zu vertrauen und dich voller Zuversicht auf dein Baby zu freuen!

Wie wenig Lärm machen die wirklichen Wunder!
Wie einfach sind die wesentlichen Ereignisse.

Antoine de Saint-Exupéry

Mein Angebot für Dich

Eine aufregende Zeit steht bevor! Deine Vorfreude ist groß, auch Sorgen kommen dazu. Du hast tausend Fragen. Meine Aufgabe als Doula ist es, dich umfassend über all deine Möglichkeiten rund um Schwangerschaft und Geburt zu informieren. Deine Intuition beziehungsweise dein Bauchgefühl zu stärken und dich zu ermutigen darauf zu vertrauen, sehe ich als meine Kernaufgabe.

Geburtsbegleitung

Während der Schwangerschaft werden wir uns kennenlernen und ein Vertrauensverhältnis aufbauen. Wir treffen uns regelmäßig vor der Geburt (Anzahl der Treffen je nach Paket). Ich werde dich über Möglichkeiten die Schwangerschaft, Geburt und das Wochenbettbett betreffen aufklären. Wir werden für die Geburt „üben“ (Positionen, Bewegungen und die innere Einstellung) und du wirst in den Genuss meiner Massagen und Entspannungsübungen kommen. Mein Angebot passt sich deinen individuellen Bedürfnissen an. 14 Tage vor dem errechneten Geburtstermin beginnt meine Rufbereitschaft für dich, d.h. ich bin 24 Stunden am Tag für dich erreichbar.

Während der Geburt werde ich an deiner Seite sein, egal wie lange sie dauert. Wie bereits in den Treffen in der Schwangerschaft besprochen und „geübt“, werde ich eine wohlige Atmosphäre bereiten, dich massieren, mit dir atmen und tönen, dich halten, deinem Partner beistehen, motivieren und einfach da sein, ganz nach deinen Wünschen und Vorstellungen. Wenn du magst, mache ich Fotos. Nach der Geburt schaffe ich eine ruhige und private Atmosphäre, damit ihr euch als Familie ganz in Ruhe kennenlernen könnt. Sobald du dich gut aufgehoben fühlst, werde ich mich verabschieden.

Während des Wochenbetts treffen wir uns zwei Mal bei dir Zuhause. Wir werden deine Erlebnisse während der Geburt ausfühlich besprechen. Ich sehe wie es euch geht und beantworte auch offene Fragen. Beim letzten Termin lese ich den von mir geschriebenen, sehr persönlichen Geburtsbericht vor. Mit der Übergabe des Geburtsberichts endet unsere gemeinsame Zeit.

Blessingway

Du möchtest eine Feier zu deinem Ehren, bei der das Materielle nicht im Vordergrund steht wie bei einer üblichen „Babyparty“? Bei einer Blessingway Feier (Blessing = Segen, also Segnungsfeier) stehst du im Mittelpunkt, umgeben von einem (von dir ausgewählten) Frauenkreis. Zusammen feiern wir dich und das neue Leben in deinem Bauch und schenken dir Kraft und Zuversicht für die Geburt. Es gibt unzählige Rituale und Möglichkeiten die Blessingway-Feier zu gestalten, wie z. B. das gemeinsame gestalten einer Geburtskerze, das Bemalen eines Geburtsshirts oder das Auffädeln einer Geburtskette, verbunden mit guten Wünschen für die Geburt. Auch vom Frauenkreis gemalte Bilder als Affirmationen (positive Versicherung), die du am Geburtsort aufhängen kannst, die dir während der Geburt Kraft schenken, sind eine Möglichkeit die Feier zu gestalten. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Sehr gerne übernehme ich zusammen mit Dir die Planung und Durchführung deiner Blessingway-Feier. Ich freue mich drauf!

Vorteile einer Doula-Begleitung

Die Intuition beziehungsweise das Bauchgefühl der Schwangeren zu stärken und sie zu ermutigen, darauf zu vertrauen, sehe ich als meine Kernaufgabe.

Statistische Untersuchungen

… haben gezeigt, dass die Anwesenheit einer Doula bei der Geburt
– die Geburtsdauer um einige Stunden verkürzen kann (rund 25 % kürzer)
– der Bedarf und die Menge der Schmerzmittel oder Wehen fördernden Mittel reduziert werden kann (Nachfrage nach einer PDA um 60 %, Oxytocin-Verabreichung um 40 %)
– die Eingriffsrate verringert werden kann (Zangen-/Saugglockengeburt um 40 %, Kaiserschnittrate um 50%).

Außerdem konnten positive Effekte auf das Stillen, die Bindung zwischen Mutter und Kind, die Paarbeziehung sowie geringere nachgeburtlichen Depressionen nachgewiesen werden (Quelle: Marshall H. Klaus, John H. Kennell, Phyllis H. Klaus: ‘Doula, der neue Weg der Geburtsbegleitung’, Mosaik-Verlag 1995). Eine Studie von Hodnett et al., University of Toronto, 2003, bestätigt diese Untersuchungen. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) erkennt an, dass Gebärende großen Nutzen durch Doulas und geschulte unterstützende Personen erfahren.

Paula und Fabian

Liebe Tanja,
durch deine zuverlässige und liebevolle Betreuung haben wir uns vor, während und nach der Geburt bestens betreut gefühlt. Vor allem als es nach der Geburt mit unserem Sohn Komplikationen gab, hast du sofort und richtig reagiert und dafür werden wir dir ewig dankbar sein!! Du warst zu jeder Tages,- und Nachtzeit erreichbar und hast uns mit deiner positiven Art immer unterstützt. Vor allem dein einfühlsamer Geburtsbericht hat uns so sehr gefallen und berührt. Die Zeit mit dir war so wertvoll und bereichernd und für immer in unserer Erinnerung bleiben. Wir vermissen dich jetzt schon!!

Paula und Fabian (Januar 2019)

Ines

Liebe Tanja,
vielen Dank für die schöne und einfühlsame Begleitung über die Monate der Schwangerschaft und die Zeit der Geburt unseres kleinen Sonnenscheins. Wir haben sooo lange auf unseren Sohn gewartet. Dank der intensiven und aufklärenden Gespräche mit dir, haben wir den Weg zu der entspannten Geburt gefunden, die wir uns gewünscht haben. Die Vertrautheit mit dir, deine Erfahrung, das Wissen, dass du meinen Geburtsplan kennst und deine Kraft- und Entspannung gebenden Hände, wann immer sie gebraucht wurden, haben uns sicher durch die Geburt geführt. Vielen Dank auch für den wunderschönen Geburtsbericht mit den tollen Fotos. Er hält Gedanken und Perspektiven fest, die uns zum Lachen und zu Freudentränen gerührt haben.

Ines (September 2018)

Familie Forster

Liebe Tanja,
wir sind so froh, dass wir Dich in der Schwangerschaft bei der Geburt und im Wochenbett an unserer Seite hatten. Du hast uns so viele wertvolle Informationen und Tipps gegeben, so konnten wir eine Geburt erleben die selbstbestimmt und in vollem Einklang mit allem war. Du warst der Fels an den ich mich lehnen konnte und hast uns Sicherheit und Ruhe vermittelt sodass von aussen nichts negatives an uns heran kommen konnte. Ohne Dich wäre diese Zeit unvorstellbar gewesen. Wir danken Dir von Herzen für Alles und werden garantiert wieder Deine Dienste in Anspruch nehmen wenn das 2. Kind im Anmarsch ist 😉 Ganz grosse Herzumarmung!

Familie Forster (Februar 2018)

Mausis Mama

Danke – dass Du für uns da warst.
Danke – dass Du mir mit meinem Geburtsplan geholfen hast.
Danke – für die tollen Sachen, die wir vor der Geburt gemacht haben, so dass ich einen guten Draht bekam.
Danke – dass Du einen Hauch Ina May Gaskin und ganz viel Tanja in unser Wohnzimmer gebracht hast.
Danke – dass ich so lange zu Hause bleiben konnte.
Danke – dass Du im Krankenhaus meine „Anwältin“ warst.
Danke – dass Du mir gesagt hast, was gerade passiert als es am schwierigsten war.
Danke – für den tollen Geburtsbericht.
Danke – für das Closingritual, auf das wir beide so lange warten mussten ;o).
DANKE! dafür, dass ich mit Deiner Hilfe genau die Geburt hatte, die ich mir gewünscht habe.

Mausis Mama (Mai 2017)

Tina

Die Begleitung durch Tanja hat uns zu einer Geburt verholfen, die nicht besser hätte sein können. Schon während der nicht ganz problemlosen Schwangerschaft war Tanja immer für uns da, immer erreichbar und kam für Gespräche immer wieder vorbei.
Unser Sohn kam als Frühchen in der Uniklinik Heidelberg zur Welt. Aufgrund der sehr intensiven Vorbereitung auf die Geburt konnten wir im Kreißsaal sehr genau sagen, was in unserem Willen ist – und was nicht. Dies führte uns zu einer selbstbestimmten Geburt, bei der kaum eingegriffen wurde. Obwohl der kleine Mann am Schambein hängen blieb und der Oberarzt für einen Eingriff bereit stand, konnten wir diesen umgehen, weil wir immer im passenden Moment nachfragten, ob ein Eingriff nun wirklich notwendig sei oder ob wir noch etwas abwarten können. Nach der Geburt durfte er einige Minuten auf meiner Brust liegen und mein Mann konnte die Nabelschnur durchtrennen. Dank Tanja haben wir eine tolle Erinnerung an die doch sehr schnelle Geburt! Auch bei einer weiteren Schwangerschaft werden wir Tanja wieder als unsere Begleitung auswählen. Vielen vielen Dank liebe Tanja, dass Du uns begleitet hast und noch immer begleitest!

Tina (November 2016)

Cansu

Ich hatte das große Glück Tanja als Doula an meiner Seite zu haben. Aber für mich, war sie so viel mehr als das!! Sie war wie eine gute Freundin Tag und manchmal sogar spät nachts für mich da! Sie hat mich perfekt auf die bevorstehende Geburt vorbereitet und mir viele Tipps gegeben und Übungen gezeigt um mir die Geburt zu erleichtern. Ich konnte sie jederzeit anrufen oder ihr schreiben, wenn ich Probleme, Ängste oder andere Sorgen bezüglich der Geburt hatte. Und letztendlich habe ich es auch ihr zu verdanken, dass ich trotz des Kaiserschnittes eine wunderschöne Geburt erleben durfte. Hierfür werde ich dir für immer dankbar sein, liebe Tanja und ich hoffe, du wirst auch bei meiner nächsten Schwangerschaft als meine Doula an meiner Seite sein!

Cansu (Februar 2016)

Janine

Als Doula durfte ich die liebe Tanja leider noch nicht erleben, jedoch hat sie bei mir das Closing-Ritual durchgeführt und mit mir den nicht gewünschten Kaiserschnitt besprochen und aufgearbeitet. Durch sie konnte ich das erste Mal „loslassen“ und die Geburt annehmen, so wie sie war. Ich habe meine Narbe danach nicht mehr als ein Stück Fremdes gespürt an mir, sondern etwas, das zu mir gehört und als Etwas, dem ich genauso viel Liebe und Respekt entgegen bringen muss, wie meinen anderen Körperregionen. Die gesamte Aufarbeitungszeit, das Closing-Ritual und alle „Angebote“ von ihr, mich wieder selbst zu finden und mich zu lieben, waren unheimlich ruhevoll, energetisch, ehrfurchtsvoll und respektvoll. Ich hatte das Gefühl, mich komplett bei ihr Fallen lassen zu können- kein Wort klang doof in ihren Ohren, kein Gedanke zu abwegig. Ganz im Gegenteil- Sie hat die Gedanken und unausgesprochene Wörter hinter meinen Erzählungen erkannt und verbalisiert und mir unendlich viel dadurch geholfen. Ich kann nicht beschreiben, wie wertvoll und heilbar diese Erfahrung mit ihr war.; Ich kann es nur jedem empfehlen. Eine Doula, oder einfach Jemand der für einen komplett da ist, in dieser speziellen und sensiblen Zeit, ist ein unheimlich wertvolles Geschenk was wir Frauen uns selber bereiten können und nutzen sollten. Tanja schafft es, durch ihre ruhevolle, liebe, lustige und respektvolle Art genau die richtigen Worte, Gesten und Inspiritationen zu finden, die wie genau auf dich zugeschnitten sind. Man ist direkt vertraut und auf Augenhöhe,- ganz ohne Wertung oder Dringlichkeit. Tanja ehrt die Doulatätigkeit und das spürt man ganz genau.
Ich danke dir, Tanja, noch einmal aus ganzem Herzen. Du hast mich wieder zusammen gefügt.

Janine (Januar 2016)

Über mich

Ich heiße Tanja Daub, bin Jahrgang 1985, verheiratet und Mutter einer Tochter. Seit 2007 wohne ich in Edingen-Neckarhausen (Rhein-Neckar-Kreis, zwischen Mannheim und Heidelberg). Aufgewachsen bin ich in den USA (Englisch ist meine zweite Muttersprache. Daher begleite ich auch gerne Frauen, die ausschließlich Englisch sprechen).

Im ersten Beruf bin ich Bürokauffrau und Sekretärin. Diese Arbeit macht mir Spaß, aber meine Bestimmung ist das Doula-Dasein. Das ist für mich nicht „nur“ ein Beruf; es ist eine Lebenseinstellung. Ich wäre nicht ich, ohne Doula zu sein. Seit jeher fasziniert mich alles was mit Schwangerschaft und Geburt zu tun hat. Mein Wunsch, Frauen während diesem besonderen Lebensabschnitt zu begleiten, wuchs immens nach der Geburt meiner eigenen Tochter. Meine Ausbildung zur Doula habe ich 2015 bei Doulas in Deutschland e. V. gemacht und bin seit 2016 zertifiziert. Zu meinen Ausbilderinnen gehören Melanie Schöne (Leiterin der Doulaausbildung in Karlsruhe, in Kooperation mit dem Verein Doulas in Deutschland), Michaela Lübeck (Doula, Trage- und Stillberaterin) und Debra Pascali Bonaro (Mitbegründerin der Organisation nordamerikanischer Doulas „DONA“). Seit 2017 gehöre ich zum Doula-Team, das zusammen mit Melanie Schöne die Doula-Ausbildung durchführt. Seit 2018 unterrichte ich die Themen Stillen, Tragen und Familienzeit.

Ich bin sehr naturverbunden; mein Interesse an Pflanzen, Kräutern, Tieren, unserem Körper und unserem Frau-sein hat mir den Spitznamen „Natur-Mama“ gegeben.

Kontakt

Sehr gerne helfe ich dir dabei auf deine innere Stimme zu vertrauen und dich voller Zuversicht, „in guter Hoffnung“, auf dein Kind zu freuen. Ich möchte dir helfen an deine natürlichen Fähigkeiten zu glauben und daraus Kraft schöpfen zu können für die Geburt.

Nachdem du mich kontaktiert hast, treffen wir uns zu einem unverbindlichen, kostenlosen Gespräch bei dir zu Hause. Wenn möglich, sollten die Personen, die dich zur Geburt begleiten werden auch bei diesem Gespräch dabei sein. Wir lernen uns kennen, finden heraus ob deine Wünsche an mich und mein Angebot übereinstimmen und sehen ob die „Chemie“ zwischen uns passt. Nach unserem Kennenlerngespräch, hast du Zeit in Ruhe zu entscheiden, ob ich die passende Doula für dich bin.

Telefon: 06203-8439317
Mobil: 0176-62270677

Email: tanja@doula-tanja-daub.de

3 + 3 =